Winter in Deutschland – da stehen normalerweise wieder vermehrt Gerichte mit Grünkohl auf dem Speiseplan. Und das ist auch gut so, denn dieser gehört zu den Gemüsesorten mit dem höchsten Vitamingehalt und ist somit eine gute Waffe gegen die alljährliche Wintergrippe.

Momentan wird dem Grünkohl jedoch durch einen Baum aus Indien so ziemlich der Rang abgelaufen. Die Konkurrenz heißt Moringa und ist, wie in Europa erst seit ein paar Jahren bekannt ist, das mit Abstand nährstoffreichste Gewächs, das es gibt.

Vor allem die Blätter haben mehr Vitamin C als Orangen, mehr Calcium als Milch, mehr Vitamin A als Karotten und mehr Kalium als Bananen. Die Chancen stehen also sehr gut, dass Moringa das Superfood des Jahres 2016 wird. Schon jetzt tauchen immer mehr Produkte mit Moringa in den Supermärkten und vor allem in Online Shops auf, ob als Pulver, Kapseln oder Tee.

Wichtig ist dabei allerdings, dass man auf hochwertige Produkte setzt. Denn oftmals ist Moringa nur ein Bestandteil von vielen Zusatzstoffen und beispielsweise im Gegensatz zu Kapseln mit reinem Blattpulver weitaus weniger wirksam. Hinzu kommt, dass industriell hergestelltes Moringa-Pulver oft unter sehr hohen Temperaturen verarbeitet wird, wodurch die meisten guten Inhaltsstoffe, besonders die hitzeempfindlichen Vitamine, zerstört werden.

Sehen Sie beim Kauf also genau hin und achten Sie darauf, dass das Moringa-Pulver von hoher Qualität und nicht über 40°C verarbeitet wurde. Nur dann ist die optimale Nährstoffanreicherung gewährleistet!

Ob als Zusatz für grüne Smoothies, im Müsli zum Frühstück, aufgebrüht als Tee, oder einfach in praktischer Kapselform – Moringa ist für viele Deutsche bereits kaum mehr aus dem täglichen Ernährungsplan wegzudenken. Und gerade jetzt, wo der Frühling bald beginnt und wir fit und vital die ersten warmen Tage des Jahres genießen möchten, ist Moringa genau das richtige. Da kann der gute alte Grünkohl einpacken – sorry, Grünkohl!

Moringa im Fernsehen

Auch im Fernsehen hatte Moringa schon einige große Auftritte.

Weiterführende Informationen zu Moringa Oleifera

Wir haben einen informativen Artikel zu der Pflanze hier veröffentlicht.